Bäderlandbus

Bäderland

Bäderland

Von Bad zu Bad mit dem Bäderlandbus!
Während der Hauptsaison von Mai bis Oktober bietet Ihnen unsere Region etwas ganz Besonderes - den Bäderlandbus. Mit Ihrer Gästekarte haben Sie die Möglichkeit, an Wochenenden und Feiertagen die Kurorte im Bäderland kostenfrei zu erkunden und genießen dabei zusätzlich viele Vorteile.

Das Bäderland Bayerische Rhön

Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Königshofen und Bad Neustadt

Unsere Region erfreut sich großer Beliebtheit. Das haben wir der gelungenen Mischung aus Natur, Kultur, Wellness und Gesundheit zu verdanken. Mit den verschiedenen Leistungspaketen einer Gästekarte, die Sie in einem Ort erwerben, profitieren Sie gleichzeitig von den Vorteilen in den anderen Bädern.  Entdecken Sie das Bäderland als ein abwechslungsreiches Freizeitland mit unterschiedlichsten Facetten. Die kurzen Wege zwischen den Orten verbindet vom 1. Mai bis 31. Oktober der Bäderlandbus. Bequem und sicher erreichen Sie Ihr Wunschziel im Bäderland Bayerische Rhön.

Diese Initiative der Arbeitsgemeinschaft Bäderland Bayerische Rhön und der Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld ermöglicht es Ihnen, unsere fünf Kurorte und Staatsbäder mit ihrer attraktiven Umgebung bequem per Bus zu erkunden und als Ausgangspunkt für erlebnisreiche Spaziergänge und Wanderungen zu nutzen.

20 Haltestellen zwischen Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen und Bad Königshofen im Landkreis Rhön-Grabfeld laden zum Ein-, Aus- und Umsteigen ein. Auf diese Weise erreichen Sie attraktive Sehenswürdigkeiten und Angebote wie die verschiedenen Erlebnis- und Thermalbäder, die reiche Museenlandschaft, Kureinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Wanderwege wie z.B. den Premiumwanderweg "Der Hochrhöner".

Der Bäderlandbus gewährt Ihnen zudem gute Anschlüsse an Hochrhönbus, Sinntalbus und Saaletalbus!
Diese erschließen attraktive Ziele wie den Kreuzberg, das Fränkische Freilandmuseum Fladungen und das Infozentrum "Haus der Schwarzen Berge" in Oberbach.

Die Landräte Thomas Bold und Thomas Habermann wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt im Bäderlandbus!

Gefällt's Ihnen?