Zwischenspiel "Paris - Moskau"

Datum So, 14.08.2022

Uhrzeit 19:00 - 21:00 Uhr

OrtKönig Ludwig I.-Saal

VeranstalterBayerisches Staatsbad Bad Brückenau

Christian Mattick - Flöte / Mathias Huth - Klavier

PARIS – MOSKAU

Seit dem 19. Jahrhundert bestand eine enge Beziehung zwischen Frankreich und Russland. Es waren insbesondere russische Mäzene, die sich für das kulturelle Leben der Kunst- und Kulturmetropole Paris interessierten, Bilder der französischen Impressionisten kauften und französische Musiker nach Russland einluden. In Paris standen russische Musiker, bildende Künstler und vor allem die berühmten Ballets Russes des legendären Impresarios Sergej Djagilew hoch im Kurs und mitten im Zentrum des blühenden Kulturlebens. Mit Musik des späten 19. und des frühen 20.Jahrhunderts, verbunden mit Texten aus jener Zeit von Marcel Proust und Iwan Turgenjew, wird diese fruchtbare Verbindung im Programm „Paris – Moskau“ des Duos Mattick & Huth lebendig.

ZS 2013-08

ZS 2013-08