Die neuen Aufgüsse der Therme Sinnflut

Quelle: www.iStockphoto.com / ArtMarie

Quelle: www.iStockphoto.com / ArtMarie

Unsere Nase ist unser sensibelstes Sinnesorgan. Deshalb gilt hier „weniger ist mehr“. Ein Duft wird dann besonders positiv wahrgenommen, wenn er nur ganz leicht und dezent in Erscheinung tritt. Viel wichtiger als eine hohe Konzentration für die optimale Wirkung von Düften ist die Reinheit und Qualität der eingesetzten Öle. Deshalb verwenden wir in der Therme Sinnflut für Ihr Wohlbefinden künftig nur noch naturreine ätherische Öle.

Der Duft und die Wirkung ätherischer Öle

Längst ist die Wirkung von Gerüchen wissenschaftlich nach- gewiesen: Sie beeinflussen unsere Gefühle und damit auch unsere Stimmungen. Dabei wirken sie im Unterbewussten und können eine große Bandbreite von Emotionen auslösen. Auch für unser Wohlbefinden spielen sie eine große Rolle.

Eine neue Qualität in der Therme Sinnflut

Um unseren Saunagästen auch hier etwas Besonderes zu bieten, verwenden wir anstelle von standardisierter Handelsware jetzt eigene Düfte für die Therme Sinnflut. Diese bestehen aus Mischungen auf Basis natürlicher Primavera-Öle, die speziell von uns gemischt werden. Dabei gilt wie bei einem guten Wein, nicht die Aufdringlichkeit zeigt wahre Qualität sondern eine nuancenreiche und schmeichelnde Eleganz.

Wiederkehrende Rituale helfen bei der Entspannung

Zu wissen, was einen erwartet ist beruhigend. Daher haben wir jetzt für Sie die „Aufguss-Uhr“ der Therme Sinnflut entwickelt. Nach diesem wiederkehrenden Rhythmus wechseln die Charaktere der Aufgüsse in der Blockhaussauna. So können Sie schon rechtzeitig entscheiden, welche Duftrichtung Sie genießen wollen.

Aufgussuhr

Gefällt's Ihnen?