Yoga in der Sauna - Jeden Mittwoch 14:00 & 18:00 Uhr

Yoga in der Sauna

Yoga in der Sauna

Mehr Bilder in der Galerie

Yoga ist ein Jahrtausende altes System von Übungen mit dem Ziel, die Einheit von Körper und Geist herzustellen. Der ganzheitliche Weg zu körperlichem und seelischem Wohlbefinden wird weltweit für die Steigerung der Lebensqualität vieler Menschen praktiziert. Seit 2017 ist „Yoga in der Sauna“ ein fester Bestandteil in unserer Saunalandschaft. Jeden Mittwoch um 14:00 und 18:00 Uhr finden die ca. 20minütigen Übungen im Sanarium der Therme Sinnflut statt.

Die Wärme im Sanarium der Therme Sinnflut lässt Körper und Seele leichter entspannen und unterstützt die Dehnung und Lockerung der Muskeln. Die gezielte Lenkung der Atmung, und das Üben in entspannter Atmosphäre führt auch auf der mentalen Ebene zu geistiger Ruhe.

Die Übungen im Sanarium bewirken:

  • Entspannung
  • Lockerung von Verkrampfungen in Schultern, Nacken, Rücken
  • Steigerung der körperlichen Abwehrkräfte
  • Linderung von Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Harmonisierung von Drüsen, Nerven und Verdauungsorganen

Unser Yogaprogramm ist auf verschiedene Schwerpunkte ausgelegt, z.B. Übungen für „Schultern und Nacken“, für den „Rücken“ oder für „Arme und Beine“. Unsere, von einer erfahrenen hauptberuflichen Yogalehrerin geschulten Mitarbeiter/innen, führen Sie durch die Übungen und vermeiden dabei jede Überforderungen. Die Übungen werden achtsam im Fluss des Atems ausgeführt und Sie entscheiden selbst, welche Intensität Sie sich für diesen Tag wünschen.

„Yoga in der Sauna“ findet in der Therme Sinnflut bekleidet mit einer kurzen Shorts und für die Damen zusätzlich einem Top oder Bikinioberteil statt. Benötigt wird ein großes Handtuch und ggf. eine nicht-metallische Wasserflasche.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir empfehlen ca. 2 Stunden vor dem Beginn nichts Schweres mehr zu essen.

„Yoga in der Sauna“ ist für jedes Alter geeignet und verändert bei regelmäßiger Durchführung das Körperbewusstsein und führt zu innerer Gelassenheit. Bei Schwangerschaft, Bluthochdruck oder Kreislaufbeschwerden befragen Sie vor der Teilnahme bitte Ihren Arzt.

Gefällt's Ihnen?