Valentin E. Becker-Komponisten-Wettbewerb

Valentin E. Becker

Valentin E. Becker

Zum Andenken an den fränkischen Komponisten Valentin Eduard Becker (1814 - 1890) vergibt die Stadt Bad Brückenau alle drei Jahre einen Chor-Kompositions-Preis.

Der Valentin-Eduard-Becker-Komponisten-Wettbewerb ist ein bundesweit ausgeschriebener Preis zur Förderung des Laienchorgesanges und wird 2019 zum 31. Mal vergeben. Die Einsendung von Kompositionen zur Teilnahme am Wettbewerb war bis zum 1. August 2018 möglich.

 

Am 6. Oktober 2018 ermittelte die Jury aus über 130 Einsendungen, die ihr anonymisiert vorgelegt wurden, die Preisträger des 31. Wettbewerbs:

Kategorie A - Originalkomposition - Preisgeld 1.500,00 Euro - geteilt

Benedikt Burghardt, Hamburg, Titel: Rosenlieder

Albrecht Haaf, Müllheim, Titel: Du bist min, ich bin din

 

Kategorie B - Bearbeitung / Arrangement eines Volksliedes oder Songs - Preisgeld 1.500,00 Euro - geteilt

Benedikt Burghardt, Hamburg, Titel: The Sally Gardens

Andreas Luca Beraldo, Manheim, Titel: Ukuthula

 

Kategorie C - Kinderchor-Komposition - Preisgeld 1.500,00 Euro - ungeteilt

Jens Klimek, Magdeburg, Titel: Der Zwölf-Elf

 

Kategorie D - Sonderpreis - Preisgeld 1.500,00 Euro - ungeteilt

Dominik J. Dieterle, Mannheim, Titel: Die Rehlein beten zur Nacht

 

Herzlichen Glückwunsch im Namen der Jury, des Fränkischen Sängerbundes und der Stadt Bad Brückenau!

 

 

Die Preisverleihung und die Uraufführung der preisgekrönten Werke finden am 26.Mai 2019 in feierlichem Rahmen im Kursaal Bad Brückenau statt.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier:
 
Kulturbüro
Tel. 09741 / 80455

Gefällt's Ihnen?