Wo Gesundheit Geschichte hat

Für eine Vielzahl von Indikationen finden Sie in Bad Brückenau fachkundige Hilfe

Für eine Vielzahl von Indikationen finden Sie in Bad Brückenau fachkundige Hilfe

Schon vor langer Zeit haben Kaiserinnen und Könige das Potential von Bad Brückenau zur Förderung der Gesundheit erkannt und genutzt. Von der traditionsreichen Geschichte und Erfahrung in der Medizin und Heilkunde können Sie auch heute noch profitieren.

Bekannt ist Bad Brückenau in erster Linie für folgende Indikationen:

Nieren, Harnwege, Blase
Chronische Entzündungen, Harnsteinleiden, Prostataerkrankungen, Sexualstörungen.
Einzige Schwerpunktklinik Deutschlands für Nieren- und Hochdruckerkrankungen
 

Herz-Kreislauf-System
Bluthochdruck, Herzschwäche,
Gefäßerkrankungen, Zustand nach Herzinfarkt

Nervensystemerkrankungen
Erschöpfungszustände, Parkinson, Fehlsteuerung, Schlafstörungen,
Demenz, Burn-Out-Syndrom

Rheuma
Arthrose, Arthritis, Gicht, Weichteilrheuma mit Sehnen- und Muskelbeteiligung

Frauenleiden
Wechseljahresbeschwerden, Nach-Behandlung nach Operationen,
hormonelle Störungen

Tumornachsorge
Geschwulsterkrankungen, auch nach
Operationen

Atmungsorgane
Lungenerkrankungen

Hauterkrankungen
Neurodermitis

Hörstörungen
Tinnitus, Schwerhörigkeit

Suchterkrankungen
Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit, Raucherentwöhnung

Psychosomatik
Reizblase, Reizdarm, funktionelle Herzbeschwerden

Verdauungs- und
Stoffwechselorgane

Chronische Erkrankungen der Leber,
Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und
des Magen- und Darmtraktes, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen

Gelenkserkrankungen,
Wirbelsäule

Abnutzungserscheinungen an Wirbelsäule, Gelenken und am Bandapparat,
Fehlhaltung, Bandscheibenschäden

Psychische Erkrankungen
nach Schwangerschaften, Unfällen,
schweren Erkrankungen, Lebenskrisen, Todesfällen, bei Essstörungen und Depressionszuständen

Verletzungsfolgen
Nachbehandlung nach Unfällen an
Muskel- und Bandapparat

Allergien

Diabetes

Übergewicht

Migräne

Gefällt's Ihnen?