ABGESAGT - Zwischenspiel „Expedition Lateinamerika“

Datum Fr, 05.03.2021

Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr

OrtKursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)/Staatsbad

VeranstalterBayerisches Kammerorchester Bad Brückenau

Elisen Quartett

Anja Schaler, 1. Violine / Maria Schalk, 2. Violine / Karoline Hofmann, Viola / Irene von Fritsch, Violoncello / Special Guest: Kim Barth, Querflöte und Saxofon

 

Expedition Lateinamerika

Und sie tanzten einen Tango... Nicht unbedingt! Tango ist nämlich nicht nur zum Tanzen da, sondern auch zum Hinsetzen, Zuhören und Genießen. Böse Zungen behaupten, dass speziell die Tangos von Astor Piazzolla dermaßen kompliziert sind, dass sich die Beine der Paare beim Versuch, zu dieser Musik zu tanzen, unweigerlich verknoten würden. Gerade die Kompliziertheit ist jedoch ein Stichwort, bei dem der Jazzmusiker und Arrangeur Kim Barth aufhorcht. Er hat sich gezielt mit dem Elisen Quartett zusammen getan und aus der Kombination Jazz plus klassisches Streichquartett keine seichte Crossover-Geschichte entwickelt, sondern eine aufregende musikalische Expedition nach Lateinamerika. Den Tanzrhythmus der Habanera oder des Tango Nuevo hört man immer noch deutlich heraus, doch statt Bandoneon geben Saxofon und Querflöte den Ton bei diesem Abenteuer an.

 

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
Heinrich-von-Bibra-Str. 5
D-97769 Bad Brückenau

Telefon: +49 (0) 97 41 / 93 89 - 0
Telefax: +49 (0) 97 41 / 93 89 - 11
EMail: info@kammerorchester.de

Homepage: www.kammerorchester.de

Zwischenspiel BKO

Zwischenspiel BKO